Ich MUSS nichts müssen …

… oder doch? Ich muss mich ändern. Ich muss abnehmen. Ich muss einen Brief verschicken. Ich muss jemanden anrufen. Ich muss das Fahrrad reparieren. Ich muss einen neuen Arbeitsplatz finden. Ich muss … Nein! Ich darf! Und ich möchte! Mir ist gerade jetzt wieder bewusst geworden, wie oft sich das Wort “muss” in den Alltag […]

Weiterlesen

Zurück zum Start …

… so singen es Annie’s Revier in ihrem Lied. Alles nochmal auf Anfang. Fast so ist es jetzt auch. Vor ein paar Tagen habe ich noch in “Ich (er)finde mich neu …” darüber geschrieben, dass ich jetzt die Ruhephase nutzen werde, um mich beruflich in die Richtung zu orientieren, die mir wirklich Spaß macht. Ich realisiere […]

Weiterlesen

Geburtstag?!

Es ist die 22. Kalendarwoche. Es ist Freitag und es regnet. Es ist der 151. Tag des Jahres. Es sind noch 214 Tage bis Jahresende. Der Tag ist im Sternzeichen Zwilling. Aldo, Helmtrud, Mechthild und Petronilla haben heute Namenstag. Wie oft habe ich diesen Tag verflucht? Wie oft wollte ich es als völlig normalen Tag sehen? Wie […]

Weiterlesen

Mein Freund und ich …

Nein, ich habe keine heimliche Liebschaft, bin nicht homosexuell (und ich verurteile diese Menschen auch nicht) und bin auch nicht schizophren. Aber es gibt jemanden in meinem Leben, der länger „ein Partner“ für mich war als andere. Einer, der zuverlässiger als jeder beste Freund sein kann. Jemand, der mir in jeder Lebenslage zur Seite steht […]

Weiterlesen

Die verletzten Gefühle …

… oder anders: das innere Kind! Was ist das? Worum geht es dabei? Nun, das gestrige Ereignis hat mir nochmal kurzfristig in Erinnerung gerufen, wie sehr die Gefühle in der Kindheit geprägt werden. Zum besseren Verständnis ein Zitat: „ Das innere Kind ist Teil unserer Persönlichkeit. Er hat abgespeichert, was wir in der Kindheit erfahren […]

Weiterlesen

Einer dieser Tage …

… an dem mich ein kleiner Auslöser ins gedankliche Verderben reißt. Einer dieser Tage, an dem die Depression und die Struktur-Störung mehr als präsent ist. Zu lernen, dass ich mich um alles kümmern muss und nicht ignorieren darf ist das eine, die Wellen ertragen von Problemen aus der Vergangenheit das andere. Ich bin müde von […]

Weiterlesen

Depressionen.

Ich habe sie. Ich bekämpfe sie. Ich schreibe darüber. Jetzt. Ich lebe Depressionen. Seit Jahren. Ich gefährde mein Leben. Die depressiven Stimmungen gefährden mein Leben, den Arbeitsplatz, die Beziehung, Freundschaften. Es ist Zeit etwas zu ändern. Ich stelle mich meinem Leben. Jetzt.

Weiterlesen
1 7 8 9