Mach es doch einfach nochmal.

Ich manchen Situationen meines Lebens bin ich ein Held. Ja, ich mag den Begriff eigentlich nicht. Doch, irgendwie bin ich ein Held. Für mich. Ich schaffe es perfekt, mich in eine Situation zu bringen, die mich entweder herausfordert, oder einfach alles abverlangt. Wir könnten jetzt darüber sprechen, dass mir das Universum solange die gleiche Aufgabe gibt, bis ich sie richtig lösen kann, verstehe oder damit umgehen lerne. Gestern hatte ich so eine Aufgabe. Natürlich habe ich mir die selbst eingebrockt. Was denn auch sonst? Gestern war ein Abend, der mich an das Barcamp Hannover 2016 erinnert hat. Gestern habe ich mich in eine Lage gebracht, die jede antrainierte Souveränität infrage gestellt hat.

Weiterlesen