Die Denkfabriken

Wieso eigentlich Mehrzahl? Ich habe ja nur einen Kopf. Ein Gehirn. Eine Zentrale, in der alle Synapsen geschaltet sind und in einigen Bereichen nicht richtig verdrahtet sind. Oder waren. Ein Kopf, in dem alle Erfahrungen, Gefühle, Erinnerungen, Träume, Enttäuschungen und guten Momente fein säuberlich in Kisten einsortiert werden. Eine einzige Fabrik, in der alle morgens ins Tor laufen und ihre Arbeit verrichten. Einstempeln, mies gelaunt an die Arbeit gehen und tja, wie sage ich es […]

Weiterlesen

Farben(un)vielfalt … 

Grau. Eine depressive Episode ist irgendwie immer grau. Oder schwarz. Oder eben etwas in Graustufen unterteilt. Vielleicht ist es sogar mal weiß, aber dann auch nur schwarzweiß. Bunt? Gibt es nicht. Bunt ist der Ausdruck von Freude und Lebenslust. Bunt ist alles – nur nicht die psychische Erkrankung. “Wenn es mir schlecht geht, sehe ich die Farben der Welt nicht mehr.” Ich weiß nicht, ob das so überhaupt stimmt. Klar, ich spüre diese unbändige Lebensfreude […]

Weiterlesen